Anna die Luftartistin

Programmbeschrieb

Mystic flight
Mystische, geheimnisvolle Klänge steigern sich ins Tribalhafte, Wilde. Die wunderschöne, fesselnde Musik von Hans Zimmer wurde exklusiv für Anna unterlegt mit einer Querflöten-Komposition von Preisträger Florian Volkmann.

Une soirée au Moulin Rouge
Als unnahbare Kurtisane Satine verzaubert Anna das Publikum zum Tango de Roxanne und entführt die Zuschauer in die rauschenden Zeiten des berühmtesten Nachtclubs von Paris, ins «Moulin Rouge»

Oriental
Orientalische Interpretation mit Schleier und Diadem: Schwebend am Vertikaltuch werden Sie von der verschleierten Schönen in 1001-Nacht entführt.

Two ladies
verrucht, sinnlich, spektakulär.Anna und Ziska treibens auf die Spitze Ein Act der speziellen Art
Zwei Frauen - Zwei VertikaltücherSpitzentanz und Luftartistik verschmelzen Anmut und Kraft geben sich die Hand.

Animal
Ein Wesen erscheint, ist es ein Tier? Oder einer Fantasie entsprungen? Wasser, Urwaldgeräusche, es windet sich am Boden, traut sich langsam hervor, schlängelt sich einer Raupe ähnlich hoch in die Luft, lässt sich fallen, stoppt knapp über dem Boden, verschwindet , war es ein Traum?

Trio
Triple Action Drei ausdrucksstarke Einzelkünstlerinnen Performern zusammen!
Auf den Punkt choreographiert, Bilder entstehen in der Luft und lösen sich wieder auf. Die drei beeindrucken durch packende Präsenz.

Bodenakrobatik
Als langjährige, ehemalige Kunstturnerin überrascht und begeistert Anna das Publikum auch heute noch mit Flic Flacs, Saltos, Ueberschlägen und anderen akrobatischen Einlagen. In einer schönen Show verpackt mit Mystischer Musik.

Weitere Angebote der Künstlerin

  • Akrobatik
  • Fashion
  • Stunds
  • Tanz
  • Theater

Referenzen

Galashows Vertikaltuch:
Canon, Sporting Club Monte Carlo, Swiss Cup Weltklasse Turnen 2009, Hallenstadion Zürich , Ballettfreunde Opernhaus Zürich, Kaufleuten Zürich, AXA Cup Night, Maag Event Hall Zürich, Triumph Inspiration Award 2008, Beijing , China Autochina 2008 Zero Gravity , Beijing, China, Show "Elements" Casinoeröffnung, Duisburg, World Economic Forum, Davos, AIG Privatbank, Maag Event Hall, Zürich, IOC Kongress, Zürich/ Stockholm, Künstler des Jahres 06, Aerial Special Act, Böblingen, Credit Suisse, Pantheon, Athen , Porsche Lahore/ Pakistan, Porsche Doha/Qatar,Formel 1 Peter Sauber, Windkanal Hinwil, Grieder/Louis Vuitton, Zürich,250 Jahre Bank Leu, Maag Event Hall Zürich, Mister Schweiz Wahlen, Schweizer Fernsehen,Kino am Hauptbahnhof Zürich,Tutanchamun Ausstellung UBS, Basel, ZARA Opening, Zürich, Dom Perignon, Schloss Sihlberg Zürich, Cognos , Nürnberg, Euroglas, Berlin, Canon, Hotel Landmark, London, La Prairie Cosmetics, Grand Hotel Dolder Zurich, Swisslife, Grand Hotel Dolder Zurich, Revelion, Bukarest, BMW, Seoul/ Korea,u.a.

Show/Variete:
Broadway Variete 2009, 2010, Best of Broadway" Pierre Lang 2006, Europatournee
Best of Europe" Pierre Lang 2005, Europatournee, Himmel auf Erden, Weihnachtsshow Zürich, Cirque d'Europe, Amsterdam, u.a.

Film/ Fernsehen:
Benissimo, Schweizer Fernsehen, Takito, Schweizer Fernsehen, Prix Walo, Schweizer Fernsehen
Mister Schweiz Wahlen, Schweizer Fernsehen, Schmirinskis "Fiesionen", "Star Clipper", SF DRS, Regie: Paul Fischer, Kos" SF DRS, Regie: Paul Fischer, BOLLYWOOD Films Vashu Bhagnani-Puja Entertainment, BOLLYWOOD Films Tijori Films Pvt.LtdS, BOLLYWOOD Films Narsimha Enterprises

Stunts:
Geld oder Leben" CH-Spielfilm, Stuntdouble Brigitte Beyeler , Stuntcoordinator: Oliver Keller
Lüthi und Blanc", TV-Serie CH, Stuntdouble Esther Gemsch, Stuntcoordinator: Oliver Keller
Certina" Commercial, Rigging, Stuntcoordinator: Oliver Keller

Theater:
Mord im Hotel "Thrill&Kill", Galatournee, Regie: Tiziana Zeller, Musical Kiss me Kate, Regie: Marina Macura, KKL Luzern, Musical Cats/ Tanz der Vampire (Classic Night), Stuttgart, Best of Broadway Musicalnacht Europatournee

Regie:
Broadway Variété 2010 "Les Freaks c'est chic", Broadway Variété 2011 "Cosa Nostra"
Broadway Variété 2012 "La Gant- Dinge die die Welt nicht braucht", MS Albatros 2012

Artistische Leitung:
Zirkus Chnopf, Saison 2006, 2007, 2008, IOC Kongress, Galaabend, Puls 5 Halle, Zürich, Astra Tech, Schweden

Choreographie:
Stage TV, Coloro, Aerial Act, Aircube, Luftspektakel, Andrea Wick, Trapezartistin, Margrit Bornet, Komikerin
Criselly, Jonglage, Pat Perry & Archibald Brändli - Magic Comedy

Technik

1 Artistin
Mindesthöhe vom Boden/ Bühnenboden bis zum Aufhängepunkt: 6m, ideal 10m, ab 15m muss die Verlängerung abgespannt werden 1 Aufhängepunkt (Balken, Haken, Eisenträger o.ä.), Tragkraft min. 800 kg, guter Zugang zum Aufhängepunkt ( Leiter, Genie-Lift) Bodenfläche darunter min. 4m Durchmesser , 2.5m Abstand(Radius) zu irgendwelchen Objekten auf der ganzen Länge des Tuches. Sicherheitsabstand zu brennenden Objekten (Kerzen, Showfeuerwerk o.ä.) während der Darbietung

2 Artisten
Mindesthöhe vom Boden/Bühnenboden bis zum Aufhängepunkt: 6m ideal 12m, ab 15m
muss die Verlängerung abgespannt werden.

1 Aufhängepunkt
Tragkraft mindestens 800kg, Bodenfläche darunter mindestens 4auf 4m. 2.5m
Abstand(Radius) zu irgendwelchen Objekten auf der ganzen Länge des Tuches.

Sicherheitsabstand zu brennenden Objekten (Kerzen, Showfeuerwerk o.ä.)
während der Darbietung 4m (nach Absprache)

Licht:             Verfolger, evtl. Streulicht
Ton:               PA mit CD-Player
Gardeorbe:   Abschliessbare, geheizte Garderobe mit Spiegel und Wasseranschluss

Dieser Künstler ist Ideal für folgende Anlässe

  • Privat & Firmenanlass
  • Galas und gehobene Geschäftsanlässe
  • Präsentationen
  • Kurzeinlagen
  • Outdoor-Anlässe
  • Variété-Shows
  • Theater & Zirkus
  • Disco, Club